Zwei Hochzeiten und ein Todesfall

Freitag 30.06.2017 20:30 Uhr
Michael Köhlmeier – Erzählung Ensemble Leones – Musik

Niemand weiß besser zu erzählen als Michael Köhlmeier. Er entführt in die Irrungen und Wirrungen des Nibelungenliedes: der dramatische Aufstieg und Fall der Burgunden, die meist letale Werbung um scheinbar unerreichbare Frauen.

Was erzählend eskaliert, wird vom Ensemble Leones mittels gesungener Strophen des gedichteten Epos auf eigens rekonstruierten Melodien gespiegelt.

Mehr Infos
Samstag 01.07.2017 20:30 Uhr
Karl Markovics – Rezitation Ensemble Leones – Musik

Ulrich von Liechtenstein war als gut vernetzter steirischer Adeliger nebenberuflich Minnesänger. Ein mächtiger Mann!

Karl Marcovics, der faszinierende Charakter-Darsteller, verleiht dem Grenzgänger seine Stimme. Er spürt zwischen den Zeilen das Zögern der Dame wie das fatale Erhaschen der vernichtenden Ablehnung.

Mehr Infos
Sonntag 02.07.2017 19:00 Uhr
Brigitte Karner – Rezitation Peter Simonischek – Rezitation Ensemble Leones – Musik

Das anonym verfasste Kudrunlied wurde vermutlich als versöhnlichere Antwort auf die absolute Katastrophe am Ende des Nibelungenliedes gedichtet.

Brigitte Karner und Peter Simonischek schlüpfen in die sich gegenüberstehenden Geschlechterrollen.

Mehr Infos